Aleksić - Nostalgija Cuvée 2017

Lieferzeit
3-5 Werktage
Sonderangebot 7,40 € Normalpreis 7,80 €
(9,87 € / 1 l)
Auf Lager
Der Rotwein Nostalgija Cuvée vom Weingut Vinarija Aleksić ist ein bestens sortierter Cuvée aus den drei Rebsorten Cabernet Franc, Vranac und Merlot. Ein runder Alltagswein für jeden Anlass.

Rotwein - Aleksić Nostalgija Cuvée 2017

Der Rotwein Nostalgija Cuvée vom Weingut Vinarija Aleksić ist ein bestens sortierter Cuvée aus den drei Rebsorten Cabernet Franc, Vranac und Merlot. 2017 war ein gutes Jahr in Südserbien mit viel Sonne und kühlen Nächten. Die Rebstöcke sind hier etwa 13 Jahre alt und wachsen auf sandig-lehmigen Böden.

Nase und Mund

Ein warmer herzlicher Rotwein mit einer vordergründigen aber balancierten Fruchtnote.

Unsere Empfehlung

Passt sehr gut zu Prebranac (serbische Bohnensuppe) mit gegrillten Rippchen.

Steckbrief
BezeichnungRotwein aus Serbien
LandSerbien
WeinregionNišava (Süd Morava)
RebsorteCabernet Franc, Merlot, Vranac
AusbauEdelstahltank
Jahrgang2017
Trinkreifesofort, lagerfähig 5 -8 Jahre
Geschmacktrocken
Trinktemperatur16-18 °C
Weinstilharmonisch & elegant
Alkoholgehalt13 % vol.
Restzuckerg/l
Säuregehalt5,61 g/l
Extrakt31,3 g/l
Inhalt0,75 l
AllergeneEnthält Sulfite
AbfüllerVinarija Aleksić d.o.o., Industrijski blok 9/1, 17500 Vranje, Serbia
ImporteurSamovino - Lukas Ertl, Langenscheidtstr. 8a, 10827 Berlin
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Aleksić - Nostalgija Cuvée 2017
Ihre Bewertung

Serbische Weine vom Weingut Vinarija Aleksić online kaufen

Das Weingut Vinarija Aleksić liegt ganz im Süden von Serbien an der Grenze zu Mazedonien in der Weinregion Nišava (South-Morava). Es wird von den drei Schwestern Dragana, Maja und Marija gemeinsam mit einer Önologin geführt. Das Weingut Vinarija Aleksić im südserbischen Vranje besteht seit 2006 und ist bereits Träger vieler nationaler und internationaler Auszeichnungen.

Weingut Vinarija Aleksić: Weinregion Nišava (Süd-Morava) in Serbien

In den 1990er Jahren wurde der Staat Jugoslawien durch die Selbstständigkeit vormaliger Bundesstaaten auf Grund kriegerischer Auseinandersetzungen stark reduziert. In Zentral- und Südserbien gab es jedoch kaum kriegsbedingte Zerstörungen, weshalb auch die Weinberge und Weingüter im Gegensatz zu anderen ehemaligen jugoslawischen Teilstaaten weitestgehend unversehrt blieben.

Weingut Vinarija Aleksić: Winzer, Rebsorten und Ausbau

Unter sehr günstigen Bedingungen und im großen Stil werden hier die autochthonen Rebsorten Vranac (rot) und Smederevka (weiß) angebaut. Aber auch internationale Rebsorten wie Sauvignon Blanc und Cabernet Sauvignon erzielen bei Vinarija Aleksić hervorragende Ergebnisse. Hergestellt werden die Weine vom Weingut Vinarija Aleksić im eigenen Weinkeller mit einer Kapazität von 300.000 Liter Wein.

Serbische Weine aus der Weinregion Nišava (Süd-Morava) online kaufen

Die Weinregion Nišava (Süd-Morava) in Serbien liegt im Gebiet zwischen dem Fluss Nišava und dem südlichen Zuläufer des Flusses Morava.

Weinregion Nišava (Süd-Morava): Region und Geschichte

Die Stadt Niš am Ufer des Flusses Nišava im südlichen Serbien ist die Geburtsstadt des weströmischen Kaisers Konstantins des Großen. Der serbische Fürst Stefan Nemanja machte Niš im Jahr 1185 zu seiner Hauptstadt. Hier empfing er unter anderem Kaiser Friedrich Barbarossa, der als Kreuzfahrer im Jahre 1189 nach Süden zog. Im Jahr 1385 wurde die Stadt von den Osmanen erobert.

Während der türkischen Herrschaft war die Stadt Niš das Zentrum des Vilayet Niš, hier befand sich auch der Sitz eines Paschas. Von dieser Epoche zeugt noch heute die mächtige Festung von Niš, ein Beispiel osmanischer Architektur. Im Russisch-Osmanischen Krieg von 1878 wurde die Stadt Niš dann von der serbischen Armee besetzt und nach dem Berliner Kongress wieder dem unabhängigen Fürstentum Serbien angegliedert.

Weinregion Nišava (Süd-Morava): Klima und Böden

Das Klima in der Weinregion Nišava (Süd-Morava) ist eher wärmer und sonnig, aber nicht so extrem wie in der Weinregion Timok.

Weinregion Nišava (Süd-Morava): Rebsorten und Ausbau

Die Weinregion Nišava (Süd-Morava) ist vor allem für den Weinanbau der beiden autochthonen Rebsorten Vranac (rot) und Smederevka (weiß) bekannt. Daneben werden die Weinberge in Nišava (Süd-Morava) aber auch sehr erfolgreich mit internationalen Rebsorten wie zum Beispiel Sauvignon Blanc und Cabernet Sauvignon bestockt.

Das könnte dir auch gefallen

Copyright © 2019 VINOFLIX. All rights reserved.