Wein aus Weinregionen in Deutschland

Der Weinbau ist in Deutschland auf den kulturellen Einfluss der Römer zurückzuführen, welche die Weinlagen der natürlichen Flussterrassen erkannten und vor allem in Süddeutschland erstmals großflächig erschlossen. Auch nach dem Rückzug der Römer wurde der Weinbau weiter praktiziert und prägt bis heute die Kulturlandschaft in Deutschland. Sorgfältig gepflegte Rebstöcke können ein Alter von mehr als 400 Jahren erreichen und zeichnen Weinorte mit langer Tradition und hoher Güte aus.

Insgesamt werden in Deutschland fast 140 Rebsorten angebaut, davon über 100 Rebsorten zur Herstellung von Weißwein und 35 Rebsorten für Rotwein. International gilt Deutschland eher als klassisches Weißweinland. Seit Mitte der 1980er Jahre steigt jedoch auch die Nachfrage nach deutschen Rotweinen stetig an. Ein Teil der roten Weintrauben wird auch zur Herstellung von Roséwein verwendet. Die Weinberge liegen meist an besonders geschützten Stellen in Flussnähe und sind hängig bis steil nach Süden oder Westen optimal zur Sonneneinstrahlung ausgerichtet.

VINOFLIX unterstützt den verantwortungsvollen Genuss alkoholischer Getränke und beachtet das gesetzliche Mindestalter.
Copyright © 2018 VINOFLIX. All rights reserved.