Serbische Weine entdecken

Wein aus der Weinregion Serbien online kaufen

In Serbien findet man eine lange Tradition der Weinherstellung. Trotz moderner Kellerwirtschaft werden serbische Weine oft noch nach alter Traditon und in Handarbeit hergestellt. Diese Weine sind oft ein wenig kantig, aber nicht minder qualitativ hochwertig und komplex. Der Weinbau in Serbien mit 54.000 ha. Rebflächen hat eine Tradition von mehreren Jahrhunderten, die historisch auf das Wirken der Thraker und Griechen zurückgeht. Bedeutende serbische Weinproduzenten sitzen vor allem in den serbischen Weinanbaugebieten syrmische Fruška Gora, Vršačke gore im Banat, Timočka krajina in Ostserbien, Toplički okrug um Kruševac und allgemein in den Landschaften der Großen und Südlichen Morava (mit Zentren in Smederevo und Vranje).

Serbischer Wein war auch in Deutschland nicht unbekannt. Das älteste serbische Weingebiet in Metochien produzierte einstmals den Amselfelder als meist exportierten Rotwein in die BRD. Aber speziell die autochthonen Trauben machen Serbien als Weinland so interessant. Regionale serbische Rebsorten wie der kräftige und leicht harzige Prokupac oder der aromatische Tamjanika sowie die Rebsorten Kadarka, Smederevka, Vranac und Krstač werden meist für sortenreine autochthone Weine gekeltert.

Serbische Weine: Der Weinbau in Serbien

Der Weinbau in Serbien reicht bis in die Römerzeit zurück. Nachdem Domitian 92 n. Chr. den Weinbau außerhalb des Apennin in den römischen Provinzen verboten hatte, dauerte es bis ins 3. Jahrhundert, bis Marcus Aurelius Probus den Weinbau in Pannonia, Moesia und Gallica wieder erlaubte. Es wird angenommen, dass die Rebkultur auf heutigem serbischen Gebiet erstmals wieder an den Abhängen der Fruška Gora in Syrmien, wo Probus in der spätantiken kaiserlichen Residenzstadt Sirmium geboren wurde, wiedereingeführt wurde.

Die Ausbreitung des Christentums zu Beginn des Mittelalters hatte sich im Besonderen positiv auf die Entwicklung der Rebzucht und den Weinbau auf dem heutigen Gebiet Serbiens ausgewirkt, indem die neuzugesiedelten Slawen die Weinherstellung erlernten und die typisch serbischen Weinanbaugebiete entwickelten. Historische Quellen erwähnen auch, das Stefan Nemanja den Kaiser des Heiligen Römischen Reiches Friedrich Barbarossa während des Dritten Kreuzzugs bei der Reise ins Heilige Land in Niš 1189 mit Wein empfing. Alle weiteren serbischen Herrscher widmeten sich intensiv dem Weinbau. Mit der osmanischen Eroberung wurde die Weinproduktion verboten, dennoch wurde serbischer Wein illegal hergestellt und unter den serbischen Einwohnern gehandelt.

Serbische Weine: Die typischen Rebsorten

Neben den autochthonen serbischen Rebsorten dominieren heute auch internationale Sorten den Weinbau Serbiens. Die regionalen serbischen Sorten Prokupac, Kadarka, Tamjanika, Smederevka, Vranac und Krstač werden für den weltweiten Vertrieb auch als Verschnitte mit Riesling, Spätburgunder, Gamay, Merlot oder Cabernet Sauvignon gekeltert.

Serbische Weine: Die schönsten Weinregionen

Wichtige Weinregionen und Weinbaugebiete Serbiens sind die Župska regija (Westliche Moravaregion - Aleksandrovac, Kruševac), Toplička regija (Toplicaregion - Prokuplje, Kuršumlija), Timočka regija (Timokregion - Negotin, Knjaževac) sowie der Južnomoravska regija (Südliche Moravaregion - Vranje) und Metochien.

Bei VINOFLIX kannst du serbischen Wein von den schönsten Weinregionen in Serbien direkt online kaufen und bequem liefern lassen:

Wein aus Serbien

Ansicht als Raster Liste

Artikel 1-12 von 46

Seite
pro Seite
In absteigender Reihenfolge
  1. Budimir - Svb Rosa 2007

    34,40 €
    (45,87 € / 1 l)
  2. Budimir - Triada Weiß 2015

    12,40 €
    (16,53 € / 1 l)
  3. Budimir - Slatka Mala 2013

    23,90 €
    (31,87 € / 1 l)
  4. Aleksić - Amanet Vranac 2013

    17,40 €
    (23,20 € / 1 l)
  5. Aleksić - Nostalgija Cuvée 2016

    Sonderangebot 7,40 € Normalpreis 7,80 €
    (9,87 € / 1 l)
  6. Aleksić - Sevdah Smederevka 2017

    Sonderangebot 7,40 € Normalpreis 7,50 €
    (9,87 € / 1 l)
  7. Aleksić - Zuti Cvet Tamjanika 2017

    11,90 €
    (15,87 € / 1 l)
  8. Aleksandrović - Trijumf Rosé 2015

    14,90 €
    (19,87 € / 1 l)
Ansicht als Raster Liste

Artikel 1-12 von 46

Seite
pro Seite
In absteigender Reihenfolge
VINOFLIX unterstützt den verantwortungsvollen Genuss alkoholischer Getränke und beachtet das gesetzliche Mindestalter.
Copyright © 2019 VINOFLIX. All rights reserved.