Nekowitsch - Traminer Spätlese (Prädikatswein)

Weinbau Nekowitsch

Lieferzeit
3-5 Werktage
7,95 €
(10,60 € / 1 l)
Auf Lager

Weißwein aus Österreich

Diese österreichische Spätlese vom Weingut Nekowitsch wird aus der Rebsorte Gewürztraminer gekeltert. Der edelsüße Prädikatswein hat bereits viele Weinprämierungen erhalten.

Weißwein Nekowitsch – Traminer Spätlese (Prädikatswein)

Helles Gelbgrün mit schönen Silberreflexen. Frische weiße Tropenfrucht mit einem Hauch von Blütenhonig und einem floralen Touch. Saftig süße Textur, zart nach frischen Kräutern schmeckend. Im Abgang feine nussige Anklänge und eine fruchtige Süße nach Orangenschalen und Honig im Rückgeschmack.

Wenn reife Weißweinbeeren unter günstigen Bedingungen vom Pilz Botrytis cinerea befallen werden, entwickelt sich die so genannte Edelfäule. Der Pilz durchdringt die Beerenhaut, nährt sich von der Flüssigkeit und durch die Perforation verdunstet Wasser. Dadurch werden die Beeren rosinenartig eingeschrumpft und der Zucker durch Wasserverdunstung und Sonneneinstrahlung auf natürliche Weise stark konzentriert. Insbesondere im pannonischen Raum rund um den Neusiedler See, wenn im Herbst nach Frühnebel warme und trockene Tage folgen, wird die Edelfäule gefördert.

Diesen Weißwein verkosten:

  • Auge, Nase und Gaumen

    Das Wunder der Botrytis zaubert Honignoten, Trockenfrucht, exotische und weihnachtliche Aromen hervor. Feine Noten von Rosenöl mit nicht zu intensivem Bukett, eher gelbfruchtig geprägte Nuancen. Im Abgang eine saftig fruchtige Süße, zart nach Eibisch balanciert mit dunklen Noten im Nachhall.

  • Unsere Empfehlung

    Bestens geeignet zu bekannten Dessertklassikern wie Kaiserschmarren, Apfelstrudel und Eisvariationen oder zu leichten Käsesorten.

Steckbrief
LandÖsterreich
MarkeWeinbau Nekowitsch
WeinregionBurgenland
RebsorteTraminer (Gewürztraminer)
AusbauEdelstahltank
Jahrgang2018
AuszeichnungenWein Prämierung Burgenland GOLD 2018
Trinkreifesofort, lagerfähig 5 -8 Jahre
Geschmacksüß
Trinktemperatur12-14 °C
Weinstilkräftig & würzig
Alkoholgehalt9,0 % vol.
Restzucker72,2 g/l
Säuregehalt5,4 g/l
Füllmenge0,75 l
AllergeneEnthält Sulfite
HerstellerWeinbau Nekowitsch, Untere Hauptstraße 17, 7142 Illmitz, Austria
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Nekowitsch - Traminer Spätlese (Prädikatswein)
Ihre Bewertung

Österreichische Weine vom Weinbau Nekowitsch

In Illmitz in der Weinregion Neusiedlersee bewirtschaftet die Familie Nekowitsch eine Weinanbaufläche von 8 Hektar. Auf Schwarzerde-, Schotter- und Sandböden geprägt vom milden Klima der pannonischen Tiefebene liefern die Reben die Grundlage für Weine mit Essenz. Die sonnenverwöhnten Tage und der oft lebhafte Wind geben den Weinen vom Weingut Nekowitsch ihren individuellen Charakter und erzählen den Weinkennern und Genießern vom Geschmack des pannonischen Sommers.

Entdecke weitere Weine vom Weinbau Nekowitsch aus Österreich

Österreichische Weine aus der Weinregion Burgenland

Das Burgenland ist die zweitgrößte Weinbauregion Österreichs und die Wiege des österreichischen Rotweins. Im Osten Österreichs und am Rand der ungarischen Tiefebene gelegen, teilt sie sich in die vier Anbaugebiete Südburgenland, Mittelburgenland, Neusiedlersee-Hügelland und Neusiedlersee auf. Das heiße Sommerklima wird ausgeglichen durch die Luftfeuchtigkeit vom Neusiedlersee. Die wichtigste Rebsorte des Burgenlands ist Blaufränkisch, der genetische Vorfahre des Zweigelt.

Entdecke weitere Weine aus der Weinregion Burgenland in Österreich

Das könnte dir auch gefallen
Copyright © 2020 VINOFLIX. All rights reserved.